Lehrmittel

beziehungs-weise

Diese CD-ROM ist mehr als ein Lehrmittel im herkömmlichen Sinne. Sie bietet eine Linksammlung für die Lehrperson, die bis ins Detail gehen möchte, sowie Arbeitsblätter für die Schülerinnen und Schüler. Die Kapitel sind jeweils mit gegensätzlichen Begriffen betitelt: "männlich und weiblich", "Nähe und Distanz","Fantasie und Körperlichkeit", "Natur und Kultur", "Genuss und Verzicht", "Entblössung und Verhüllung", "Identität und Identitätskrise", "Zärtlichkeit und Gewalt", "Bindung und Freiheit", "Werden und Vergehen", "Gesundheit und Krankheit", "Mittelalter und frühe Neuzeit".

Bist du schwul, oder was?

Leseschwache Schüler geben schnell frustriert auf, wenn die Lektüre zu schwer, zu lang und zu langweilig ist. Diesen Frust können Sie sich und Ihren Schülern mit den Taschenbüchern aus der Reihe K.L.A.R. ersparen: Eine insgesamt geringe Textmenge, überschaubare Leseabschnitte, ein leicht verständliches Vokabular und die Sprache des Alltags helfen Ihren Schülern, sichere Leser zu werden. Durch aktuelle Themen aus der Lebenswelt der Schüler bekommen sie Lust am Lesen und Mut zum Weiterlesen. Ideal für den Deutsch- und Förderunterricht.

boys und girls

Diese Lehrmittelsammlung ist ein gutes Hilfsmittel für den Sexualkundeunterricht. Mädchen und Knaben können in einem handlungsorientierten Unterricht sehr viel über Sexualität, vor allem über die Sinnlichkeit der Sexualität erfahren und lernen. Homosexualität wird nicht speziell hervorgehoben, aber trotzdem thematisiert. Es ist zwar ein Werk der Suchtprävention, doch es greift wichtige Dinge und vor allem Probleme auf, die die Schülerinnen und Schüler in dieser Zeitspanne am eigenen Leib erleben.

Das Aufklärungsbuch

Die Pubertät ist die Zeit der emotionalen "Ups" und "Downs". Gut, dass es ein Buch gibt, das alle Fragen offen anspricht und kein Thema auslässt, das Jugendliche vor und während der Pubertät interessiert: verliebt sein, Sexualität, das erste Mal, Verhütung, Familie und Freunde. Einfühlsam und altersgerecht bespricht das Buch auch Themen wie Aids, ungewollte Schwangerschaft, Abtreibung, oder Missbrauch.

Die Fundgrube zur Sexualerziehung

Diese Fundgrube soll weniger das biologische Wissen beschreiben, als Aspekte wie: Entwicklung von Emotionalität, Sozialität, Förderung der Kommunikationsfähigkeit über Sexualität, Erziehung zu Liebesfähigkeit und Zärtlichkeit u.a. Sowohl kognitive, affektive, sinnliche als auch handlungsbezogene Ebenen werden angesprochen. Die Eltern werden von Anfang miteingebunden.

Diversity in Europe

Die Internetseite www.diversity-in-europe.org integriert ein Handbuch in PDF-Format, das im Rahmen des Projektes TRIANGLE (Transfer of Information to Combat Discrimination Against Gays and Lesbians in Europe) der EU erarbeitet wurde. Die Seite ist fünfsprachig verfasst (deutsch, englisch, französisch, italienisch, holländisch). Thematisiert werden Homosexualität und Bisexualität in einer multikulturellen Umgebung sowie kulturelle und religiöse Andersartigkeit.

Heterosexuell? Homosexuell?

Die Broschüren der BZgA (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung) sind in jugendgerechter Sprache und geschlechtergetrennt verfasst worden.
Das Aufklärungsbuch für Mädchen heisst "Mädchensachen", dasjenige für Jungen "In unserer Strasse". Vom gleichen Verlag kommt die Comingout-Broschüre "Heterosexuell? Homosexuell?" Die drei Broschüren sind allerdings weniger als Primärwerk, sondern eher als Zusatzmaterial geeignet.

In unserer Strasse

Die Broschüren der BZgA (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung) sind in jugendgerechter Sprache und geschlechtergetrennt verfasst worden.
Das Aufklärungsbuch für Mädchen heisst "Mädchensachen", dasjenige für Jungen "In unserer Strasse". Vom gleichen Verlag kommt die Comingout-Broschüre "Heterosexuell? Homosexuell?" Die drei Broschüren sind allerdings weniger als Primärwerk, sondern eher als Zusatzmaterial geeignet.

Kaleidoskop : Ich und die Gemeinschaft - Menschen einer Welt

Diese Materialien sind für Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse konzipiert. Die Kapitel heissen: Das Leben gestalten, Frau werden – Mann werden, In der Gruppe, Schule = Schule?, Gewalt, Menschen brauchen Menschen, Himmelsleitern, Kinder haben Rechte und Die Welt entdecken. Für die vorliegende Analyse relevante Themen sind im Kapitel Frau werden – Mann werden enthalten.

König und König

Gerade in den Büchern, die in der Schule gelesen werden, werden sehr viele typische Rollenbilder der heterosexuellen Orientierung bestätigt und gefestigt. Aus diesem Grund werden hier Kinder und Jugendbücher vorgestellt, die nicht diesem heteronormativen Verständnis der Gesellschaft unterliegen. Auffallend ist, wie viele dieser Bücher aus den Beneluxstaaten kommen, speziell aus den Niederlanden.

Lieben, Lernen, Lachen – Sozial- und Sexualerziehung für 6- bis 12-jährige

Das Lehrwerk ist in 7 Kapitel unterteilt: Kapitel 1, Alles, was Sie schon immer über Sexualerziehung wissen wollten beinhaltet didaktische Anregungen für die Lehrpersonen. Kapitel 2, Es geht darum, was wir tun und wie wir es tun bietet einen Workshop für die Lehrkräfte um sich im Team klar zu werden, wie sie Sexualkunde und die Erziehung zum Miteinander verknüpfen wollen. Kapitel 3 ist ein praktischer Ratgeber für Werkstattarbeiten. Im Kapitel 4 folgen die Inhalte Identitätsfindung, Gefühle, Beziehungen, Rollenverhalten, Rollenbilder.

limits - Liebe, Lust und Leben

Das Besondere an dieser CD-ROM ist, dass die Autoren die Inhalte während eines Camps gemeinsam mit jugendlichen Mädchen und Jungen entwickelten haben. Dieses Camp wird ebenfalls unter dem Namen "limits" jährlich durchgeführt. Der CD-ROM liegt ein Methodenheft bei. Herausgegeben wurde "limits" durch eine Partnerschaft von CEVI Schweiz und mira (Fachstelle für sexuelle Ausbeutung).