Publikationen

Die Fachgruppe SOS Schweiz von PINK CROSS, LOS und fels hat seit ihrer Gründung diverse Publikationen erstellt. Diese Dokumente sollen einerseits die aktuelle Situation analysieren und andererseits mögliche Verbesserungen aufzeigen. Alle Publikationen sind hier als PDF verfügbar.

Alle Publikationen sind auch in gedruckter Form erhältlich. Wenn Sie ein gedrucktes Exemplar per Post wünschen, füllen Sie bitte unser Kontaktformular aus oder melden Sie sich telefonisch beim Büro von PINK CROSS (Telefon: 031 372 33 00).

Argumentarium: Sexuelle Orientierung? Pflichtstoff!

Um die wesentlichen Anliegen und Argumente der Fachgruppe Bildung in einer kurzen und ansprechenden Form an die Frau und den Mann bringen zu können, wurde ein Leporello mit einem kurzen Argumentarium erstellt. Die Aussagen basieren im Wesentlichen auf dem Suizidbericht, wurden teilweise jedoch ergänzt. Das Argumentarium ist als gedruckter Leporello erhältlich und wird von der Fachgruppe Bildung breit gestreut. Zusätzlich ist eine Version mit Fliesstext verfügbar, welche die Aussagen aus verschiedenen Studium korrekt zitiert und über ein vollständiges Literaturverzeichnis verfügt.

Erschienen: Oktober 2010

PDF: Leporello
PDF: Leporello Fliesstext mit Literaturverzeichnis

Suizidbericht

Mit der Arbeit "Sexuelle Orientierung und Suizidalität" untersuchte die Fachgruppe Bildung zahlreiche nationale und internationale Studien, welche sich mit den gesundheitlichen Risiken von jungend Homo- und Bisexuellen auseinandersetzen. Viele der analysierten Studien zeigen, dass auch in der heutigen Zeit noch viele Schülerinnen und Schüler mit Homophobie und Ausgrenzung in der Schule zu kämpfen haben und dass dies gravierende Auswirkungen auf die schulischen Leistungen sowie die physische und psychische Gesundheit der Jugendlichen hat. Der Fachgruppe Bildung dient dieser Bericht als Grundlage für die Argumentation, dass die Thematisierung von verschiedenen sexuellen Orientierungen und die Bekämpfung von Homophobie in der Schule eminent wichtig sind.

Erschienen: November 2008

PDF: Suizidbericht

Lehrmittelanalyse

Als Ergänzung zum Musterlehrplan, hat die Fachgruppe Bildung die vorhanden Lehrmaterialen für die Fächer Lebenskunde und Mensch & Umwelt dahingehend untersucht, ob verschiedene sexuelle Orientierungen im Lehrmittel behandelt werden. Die Lehrmittel sind nach Altersstufe geordnet und wurden mit Hilfe eines Rasters untersucht und anschliessend beschrieben. Neben der Tatsache, ob Homo- und Bisexuelität im Lehrmittel Erwähnung finden, wurde auch die Benennung des Themas, die Gleichbehandlung und die Sprachform hinsichtlich der Geschlechtsgerechtigkeit analysiert.

Erschienen: Mai 2008

PDF: Lehrmittelanalyse

Musterlehrplan

Auf Basis des Lehrplans der Bildungsregion Zentralschweiz wurde von der Fachgruppe Bildung ein Musterlehrplan entworfen. Dieser soll für alle Schulstufen Inhalte und Ziele für die Thematsierung von verschiedenen sexuellen Orientierungen im Unterricht aufzeigen. Für unterschiedliche Fächer sind konkrete Inhalte vorgeschlagen, teilweise mit Angabe von Lehrmaterial und sonstiger Literatur. Der Musterlehrplan zeigt auch die grundsätzliche Wichtigkeit der Thematisierung von Sexueller Identität in der Schule auf. Es gibt eine kürzere Version des Musterlehrplans, sowie eine Ausgabe mit zusätzlichen Kontextinformationen.

Erschienen: Mai 2008

PDF: Musterlehrplan
PDF: Musterlehrplan mit Kontext