FELS - Freundinnen, Freunde und Eltern von Lesben und Schwulen

FELS ist die nationale Elternorganisation. Wir setzen uns ein für die gesellschaftliche Akzeptanz unserer lesbischen und schwulen Töchter und Söhne, Angehörigen, Freundinnen und Freunde.
Wir bieten Eltern, Angehörigen, Lehrerinnen und Lehrern, Freundinnen, Freunden und allen anderen Interessierten Rat und Hilfe. Wir informieren und klären auf.
Unser Name ist Programm: fels steht für unsere Stärke, unseren Zusammenhalt und für die Energie, mit der wir uns gemeinsam einsetzen für Akzeptanz, Fairness und Gleichstellung.

Wir Eltern, Angehörige, Freundinnen und Freunde von Lesben und Schwulen können dazu beitragen, dass Ausgrenzung und Diskriminierung in unserer Gesellschaft abnehmen. Auch Sie können aktiv oder still bei fels mitwirken. Wir organisieren Vorträge, beteiligen uns an Diskussionen im politischen und kirchlichen Umfeld, unterstützen Gesprächsgruppen für Eltern, sind am CSD und den Pride Anlässen präsent, arbeiten mit Schulen zusammen, machen Öffentlichkeitsarbeit und bieten Telefonberatung an. Es geht uns alle an!

Alle Eltern werden früher oder später mit Homosexualität konfrontiert. Die meisten durch Fragen ihrer neugierigen Kinder. Es könnte aber auch sein, dass ihre Tochter eines Tages erzählt, dass sie eine Frau liebt – oder ihr Sohn, dass er einen Mann liebt. Anders zu sein ist für die meisten Menschen schwierig, und Sexualität ist ein heikles Thema – gerade in der Jugend. Stellen junge Menschen fest, dass sie gleichgeschlechtlich lieben, wird ihr Leben noch komplizierter. Gerade dann brauchen sie die Liebe ihrer Eltern, die Nähe ihrer Angehörigen und das Vertrauen zu ihren Bezugspersonen.

Link: FELS